Es folgen Warnhinweise

5 04 2008

 

Es folgt eine kleine Auswahl Warnhinweise für Ausländer, die schon länger in China leben.
Also, woran merkst du, dass du schon zu lange in China bist?
 
Du merkst es, wenn du…
 
  • dich immer vordrängelst und verstehst nicht, warum sich die Anderen hinten in der Schlange anstellen
  • so begeistert bist, dass ein Ausländer auch nur ein Wort Chinesisch beherrscht, dass du ihn spontan zum Essen einlädst
  • auf der Straße im Schlafanzug rumläufst
  • auf Kommando in Tiefschlaf verfallen kannst – völlig egal wo du dich gerade befindest
  • dich seit Tagen auf den Karaokeabend am Freitag freust
  • Nudelsuppe zum Frühstück isst
  • in der Mittagspause dein Essen in Rekordzeit verschlingst, um danach noch möglichst viel Zeit für den Mittagsschlaf zu haben
  • nicht länger Taschentücher benötigst um Dich zu schneuzen.
  • als Fussgänger genausowenig Respekt vorm 40-Tonner hast wie er vor dir
  • dein Körper keine Milchprodukte mehr braucht
  • dich im Restaurant so benimmst, als wenn du zuhause essen würdest
  • deine Bestellung im Restaurant länger dauert als die Zubereitung der Speisen
  • fühlst dich nicht beachtet, weil beim Eintreten ins Restaurant dich nur drei Kellnerinnen begrüssen
  • Bier nur noch aus Flaschen trinken magst, die mehr als 600 ml fassen
  • einen Streit beginnst, ob du die 9,40 Yuan (94 Cent) der Taxirechnung aufrunden sollst oder nicht
  • in den Zoo gehst und denkst "alles so leckere Tiere hier!" und fragst dich was ein Pfund Affe so kosten mag 
  • auch auf der besten Party das Verlangen hast, sofort nach dem Essen zu gehen
  • du deine 30jährige Freundin nicht fragen magst, ob sie bei dir übernachtet, aus Angst, ihre Mutti wird ihr nicht wieder erlauben, abends wegzugehen 
  • das chinesische Tierkreiszeichen wissen willst, bevor du nach dem Namen fragst
  • zu Besuch bei Freunden in Deutschland willst du sie davon überzeugen, dass ihr Haus ein schlechtes Fengshui hat 
  • lieber 5 Minuten länger auf der Straße auf ein kleines Taxi wartest als die 2 Yuan (20 Cent) mehr für das große zu bezahlen
  • Verkehrsregeln? erinnerst dich schon mal gehört zu haben, dass es so was in fremden Ländern gibt
  • Freunde zum Abendessen einlädst und ihnen Stinke-Dofu als Vorspeise servierst
  • falls dich jemand nach dem Weg fragt, du ihn freundlich in eine Richtung deiner Wahl weiter leitest, auch wenn du überhaupt keine Ahnung hast
  • andere Ausländer inzwischen Lao Wai nennst
  • es spannend findest in einen vollen Lift einzusteigen, bevor irgend jemand aussteigen kann
  • dich nicht mehr wunderst, wie jemand, der 400 Euro im Monat verdient, einen Mercedes besitzt
  • die Tatsache akzeptierst, in einer Warteschlange zu stehen, um eine Nummer für die nächste Warteschlange zu ziehen
  • findest, die beste Zeit um aufzustehen und dein Handgepäck aus dem Fach zu holen ist während das Flugzeug noch auf der Landebahn versucht abzubremsen
  • andere Ausländer fallen dir auf und du findest ihr Benehmen irgendwie komisch
  • bei Überqueren der Strasse nicht zur Seite guckst
  • auf Hupgeräusche, jeglicher Art überhaupt nicht mehr reagierst
  • Ampeln für dich zur Straßenbeleuchtung gehören und keinerlei Einfluss auf deinen Fahrstil und Geschwindigkeit haben
  • dir die chinesische Mode gefällt
  • glaubst MCDonalds und Pizza Hut ist was für Feinschmecker
  • du abends deine Autobeleuchtung nur einschaltest, um andere Verkehrsteilnehmer mit dem Fernlicht zu blenden
  • grundsätzlich und überall brüllst
  • inzwischen der letzte deiner ersten ausländischen Freunde weg ist 
  • bevorzugt mit Stäbchen isst
  • einem Schwerlasttransporter mit deinem Fahrrad völlig selbstverständlich den Weg abschneidest
  • es für dich als Fahrer eines 40-Tonners noch lange kein Grund ist zu bremsen, wenn weniger als 20 Personen die Straße überqueren
  • dir einen langen Fingernagel wachsen lässt um zu zeigen, dass du nicht mehr körperlich arbeiten musst
  • selbstverständlich vor, während und nach dem Essen rauchst
  • beim Warten auf die U-Bahn genau auf der schriftlichen Aufforderung stehst, nicht dort draufzustehen, weil dort andere Fahrgäste aussteigen
  • dich wunderst warum deine Freunde zuhause nicht jede Woche 10 DVDs kaufen
  • Luftverschmutzung…? … du siehst nix
  • jeden RMB den du verdienst sofort wieder ausgibst
  • sobald du dein Haus verlässt, vergisst was Rücksicht bedeutet
  • dir eine Sonnenbrille kaufst und den Markenaufkleber auf dem Glas läss, weil du denkst es gehört so
  • die Sonne meidest und panische Angst hast braun zu werden
  • der Gehweg für dich grundsätzlich befahrbar ist und bei Stau auch genutzt wird
  • zur Entspannung rückwärts spazieren gehst, ohne jemals die Orientierung zu verlieren
  • für dich alle Ausländer gleich aussehen
  • vergessen hast, was es bedeutet irgendwo alleine zu sein
  • es schick findest, dein Handy an deinem Gürtel zu tragen oder mit blinkenden oder klingelnden Anhänger zu schmücken
  • westliche Touristen um ein gemeinsames Foto bittest
  • für dein Kind schon lange keine Windeln mehr kaufst, da die Schnellscheißer-Hosen ja so praktisch sind
  • ein Foto, welches nicht dich oder deine Begleitung im Vordergrund zeigt, total uninteressant findest
  • immer und überall im Weg rumstehst
  • beim Streit anderer Leute in der Öffentlichkeit dich zu den anderen 50 Zuschauern dazugesellst und hilfreiche Ratschläge gibst
  • mit deinem Auto plötzlich mitten auf der belebtesten Straße ohne ersichtlichen Grund stehen bleibst
  • das unstillbare Verlangen hast, Menschen mit kleinen Fahnen zu folgen
  • dich nicht mehr fragst, wie der Pilot, der durch seine Ansprache beweist, dass er kein Englisch kann, den Tower verstehen kann
  • dich nicht mehr wunderst, wenn drei Männer mit einer Leiter erscheinen, um eine Glühbirne zu wechseln
  • in dein Handy einfach nur alles reinbrüllst
  • für den Sonntagsnachmittagsschlaf zu Ikea in die Sofaabteilung gehst
  • diich freust, wenn alte Häuser abgerissen werden, weil an dieser Stelle ein neues Einkaufszentrum gebaut wird 
  • dich im Kino oder im Flugzeug trotz Platzkarten auf irgendeinen beliebigen Platz setzt und dich dann wunderst wenn dich jemand auffordert diesen freizumachen
  • als Fussgänger die Abgase professionell filterst, indem du die Hand vor den Mund hältst
  • Basketball deine Lieblingssportart ist, obwohl du 1,60 m groß bist
  • nach dem Feierabend deinen Schlafanzug und die Badeschlapfen anziehst, mit deinen Klappstuhl durch die Gasse schlürfst, dich damit auf irgendeinen öffentlichen Platz oder an der Hauptstraße niederlässt um das vorbeiziehende "Abendprogramm" zu genießen
  • für dich der schnellste Weg über eine 6-spurige Hauptverkehrsstrasse der direkte Weg über die 1,5 m hohe Mittelleitplanke ist und du den nahen Fussgängerüberweg als nicht akzeptabel findest
  • jedes Wort mit ‚la‘ abschließt … ok-la ?
  • es toll findest, Fremde minutenlang anzustarren, auch wenn sie das längst bemerkt haben
  • dir deine Hupe die Bremse völlig ersetzt; diese wird nur im Notfall und stets nach dem Hupen betätigt
  • Stadtpläne nicht mehr lesen kannst
  • dich fragst, wozu eigentlich Mülleimer sind
  • in öffentlichen Toiletten bei offener Tür dein Geschäft erledigst
  • die Fussabdrücke auf der Klobrille deine eigenen sind
  • stundenlang an der Strasse in der Hocke sitzen kannst , ohne das die Hacken auch nur einen hunderstel Millimeter Bodenkontakt verlieren
  • dicke, große Hornbrillen bevorzugst
  • mit 22 bereits ein Physikstudium hinter Dir hast
  • … und mit 28 immer noch bei den Eltern wohnst
  • auf die Frage: "Gehen wir im Wald spazieren?" antwortest: "Kann man damit Geld machen?"
  • beim Eintritt in ein Restaurant noch vor der Bestellung der Bedienung sagst, es müsse sehr schnell gehen
  • auf die Frage: "Gehen wir am Wochenende in die Berge?" antwortest : "Warum, kann man da shoppen ?"
  • auf die Frage: "Fahren wir ans Meer?" antwortest: "Super, da kann man sicher seltene Fische essen?"
  • bei Filmen in deiner Sprache die chinesischen Untertitel einschaltest
  • Chinesisch sprichst …
 
und du all diese Anspielungen verstehst!

 

Advertisements