Einer Wird Gewinnen heisst jetzt: Einer Hat Gewonnen

15 10 2008
Hier ein kleiner Nachtrag zu meinem Beitrag vom 7. Oktober – EWG jetzt mit China -, weil er so gut dazu passt. In Der Welt von heute:  Soros erklärt China zum Gewinner der Finanzkrise sagt George Soros (einer der Börsengurus, einer der reichsten Männer der Welt):

WELT ONLINE: Wird sich die globale Finanzwelt letzten Endes nicht radikal wandeln? Die Vereinigten Staaten werden ihre Spitzenposition verlieren. Sie werden, wie auch Teile Europas, sozialisierte Banken haben und enorme Schulden. Und das kommunistische China wird zur neuen globalen Finanzmacht. Es ist flüssig und kann im Westen investieren.

Soros: Der amerikanische Einfluss wird schwinden. Er hat bereits abgenommen. In den vergangenen 25 Jahren hatten wir stets ein Leistungsbilanzdefizit. Die Chinesen und die ölproduzierenden Staaten hingegen haben Überschüsse eingefahren. Wir haben mehr konsumiert als produziert. Während wir Schulden aufgehäuft haben, haben sie gespart und Reichtum geschaffen. Den Chinesen wird, mit wachsender Tendenz, eine Menge mehr von der Welt gehören, weil sie ihre Dollarreserven und US-Staatsanleihen in echte Aktivposten umwandeln werden. Das verändert das Machtgefüge. Die Machtverschiebung in Richtung Asien ist die Folge der amerikanischen Sünden in den vergangenen 25 Jahren.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: