Radio Eriwan- diesmal aus China

19 09 2008
Endlich wollte ich mit meinem Bericht aus den Philippinen anfangen, aber das bleibt uns wohl als running gag erhalten, denn es gibt laufend spannende Neuigkeiten aus anderen Dschungeln, zuerst aus dem deutschen Behörden- und nun aus dem chinesischen Milch-Dschungel.
 
0013729e47710a3d26de0e
 
Radio Eriwan gibt es jetzt auch aus China. Während die staatliche Nachrichtenagentur beschwichtig und beruhigt: Most liquid milk on the market did not contain melamine and was safe to drink  , sieht das die überregionale China Daily aber ganz anders: Liquid milk sold by three leading companies is contaminated with melamine . So ist das Glas Milch mal fast leer, mal fast voll mit Melamin.
 
Auch wenn die unvermeidlichen Experten betonen, dass auch die am höchsten kontaminierte Milch keinerlei Schäden verursacht solange man weniger als zwei Liter täglich davon trinkt, habe ich heute morgen meine persönliche Rückrufaktion durchgeführt:
 
P1030862
Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

19 09 2008
Chawa

Also hier bei uns gingen erschreckende Nachrichten durch die Presse.Gut, dass du deine Rückrufaktion gestartet hast :-)LG und ein schönes WochenendeChawa

19 09 2008
Juergen

Mal sehen, was jetzt alles losgetreten wird…hier wird nun auch "vorbeugend" bei Sportlerpräparaten geprüft, weil gerade bei diesen viiiiel Eiweiß enthalten ist. Interessant eigentlich, herauszufinden wo überall der Übeltäter versteckt war(ist)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: