Mahlzeit!

24 03 2008
 
 
Auch wenn seit meinem Umzug schon mehr als vier Wochen vergangen sind, erst letzten Samstag kam ich dazu nach Zhuhai zu fahren, um mir einen Induktionsherd, Töpfe und einiges an Küchenzeugs zu besorgen. Die volle Wahrheit ist aber, dass ich keine Lust hatte alleine loszuziehen. Und am Samstag war ich eh mit einer sehr lieben Freundin verabredet – also hab ich sie zuerst mit gutem Essen geködert und dann gezwungen mit mir einkaufen zu gehen. Nee, im ernst; Wir wollten nach dem Restaurantbesuch eh durch die Stadt schlendern und so hab ich die Gelegenheit beim langen chinesischen Frauenzopf gepackt und mich wieder ein Stück weiter hier eingerichtet.
 
Und gestern habe ich hier auf den Dorfmarkt ein Stück Fleisch, Kartoffeln und Gemüse gekauft – vor allem das von mir geliebte 菜心. Und heute… hab ich mir die erste Mahlzeit selber zubereitet. Abgesehen davon dass ich mir die Sachen gekocht habe die ich mag, war diese erste Mahlzeit schon etwas Besonderes, sowas  wie "engültig angekommen" im ganz normalen Alltag. Das war wie das… sagen wir mal… vorletzte Puzzlestück im China-Bild Animoticon
Advertisements

Aktionen

Information

One response

30 03 2008
lihua

keep going. I just do not need to go to work from tomorrow. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: